Programm

High Quality Girls (Post-Punk, HH) & Bullsh*t Boy (Happy Punk, HH) Party mit DJ WuchtbrummeRelease Show

Fr 08.07.22

Goldener Salon

Konzert

Einlass: 20:30Beginn: 21:30

Eintritt: 10.00VVK: 8.00

High Quality Girls (Post-Punk, HH) & Bullsh*t Boy (Happy Punk, HH) Party mit DJ WuchtbrummeRelease Show

Foto - Event - High Quality Girls (Post-Punk, HH) & Bullsh*t Boy (Happy Punk, HH)
Party mit DJ Wuchtbrumme

Im Hafenklang spielt ne Rentner Band seit 20 Jahren gegen den Trend…

seit 20 jahren spielen die high quality girls unbeirrbar ihre version von no-wave-punk.
ein stoischer drumcomputer, ein groovender bass, eine sägende gitarre, darüber
nölender, schlecht gelaunter sprechgesang.

Das reichte bisher für die Veröffentlichung von einer 10",
zwei LP´s und einer CD.
was da noch fehlte ist eine single.
Neue Single mit altem Bass.
Musste das sein ??
Neuer Bassist nach neuer Single.
Dieselbe Musik!

Die erste Single „Kürschnerblüte“ nach 20 Jahren erscheint jetzt bei fidel bastro.
aufgenommen von ronnie alien. Hier haben die high quality girls nochmals eine schippe an härte und geschwindigkeit draufgelegt.

Ziel: Top 10

https://highqualitygirls.bandcamp.com/releases
https://www.facebook.com/High-Quality-Girls-1384233925024186/

The World is on Fire – and Punk is not dead!

Bullsh*t Boy ist energiegeladener Happy Punk aus Hamburg auf englisch und deutsch mit melodischen Ausflügen in alternative Musikgenres.
Die Mitglider sind gestandenen Profis (Silvie am Bass und Carsten am Schlagzeug, u.a. Gottkaiser, Emils, OHL) sowie gröβenwahnsinnigen Underdogs (Sabine, die die Songs zuvor als One-Woman-Punkband ‚Dark Horse‘ in Hamburg, London und Los Angeles vortrug), die sich Ende 2019 - durch eine echte Glücksfee vermittelt - kennenlernten.
Momentan wird extrem hart trainiert, um den Zauber schnellstmöglich einem breiteren Publikum nahe zubringen. Wir freuen uns schon sehr!

Für Freunde von: (Oldschool-77s Punkrock, Riotgrrrl, Blondie, Hole, Toy Dolls )

Single Release Party mit DJ Wuchtbrumme

Gefördert von Neustart Kultur, Initiative Musik und der BKM