Programm

Distorted Pony (Noise Rock / L.A., USA) + Boy Division (Hamburgs finest weirdest)

Di 07.11.23

Goldener Salon

Konzert

Einlass: 20:00Beginn: 21:00

Eintritt: 17.00VVK: 14.00

Distorted Pony (Noise Rock / L.A., USA) + Boy Division (Hamburgs finest weirdest)

Foto - Event - Distorted Pony (Noise Rock / L.A., USA)
+ Boy Division (Hamburgs finest weirdest)

Als Distorted Pony im Juni 2018 in Rahmen ihrer überhaupt ersten Europa-Tour das erste Mal auch in Hafenklang
spielten, wurden Träume und Wünsche der ganzen Noiserock-Familie wahr. Und was die 5 dann auf der Bühne,
zig Jahre nach ihrem zweiten und bis dato letztem Studio-Album "instant winner" (Trance Syndicate,1994) abfackelten,
war ein solches Brett, dass es sogar eher zurückhaltende Experten dazu bewegte, vom „besten Noiserock Konzert in
diesem Jahrtausend“ zu sprechen.

Muck (ex-Hrubesch Youth & Bagio) nahm das Konzert damals mit seinem 4Spur-Rekorder auf und 2021 erschien
mit „live in Hamburg“ von diesem irre tollen Abend sogar eine Doppel-LP. Gut 5 Jahre später kehren die 1986 in Los Angeles gegründete Pferdchen an den Ort des Geschehens zurück.Sicher werden alle Besucherinnen von damals wieder dabei sein. Und nach 5 Jahren der Schwärmerei der Zeitzeugen von einst, wenn Mundpropaganda funktioniert, sicher noch ein paar mehr...

Eine Auflistung der Bands, in denen die Distorted Pony-Leute u.a. so aktiv waren oder sind, liest sich spannend bis
hochinteressant: Dag Nasty, Switchhitter, Samhain, Ministry, Sweet Pea, Reptile House, Voice of Doom, Skeleton Wrecks,
Red X Red M, um nur einige wenige zu nennen...

Nach zueletzt vielen „unplugged“-Konzerten eröffnen Boy Division den Abend in „laut“ und höchstwahrschein mit Krawatten.

Ohrstöpsel raus und hin da!

https://distortedpony.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/distortedponyLA/

http://www.boy-division.de/